Raspberry Pi NAS

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. User sagt:

    Was den Funktion und Preis-/Leistung angeht greife ich lieber zu Synology NAS Geräten

  2. User sagt:

    Allein Wegen der Datensicherheit würde ich zu einer Fertig Lösung wie der DS216j greifen da die Festplatten im RAID 1 verbunden sind

  3. Christian sagt:

    Wenn man den NAS nur im eigenen Netzwerk verwendet, also keine Ports nach außen freischaltet, und viel viel Speicherplatz haben will (über 15TB+ Datensicherheit) dann ist eine fertige Lösung von Synology sinnvoll. Ansonsten ist und bleibt ein Raspi mein Favorit 🙂
    …fertige Systeme haben Sicherheitslücken und es dauert ewig bis mal ein Update folgt die diese stopfen (und damit oft andere erzeugen)…Synology hatte im vorigen Jahr oft dieses Problem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.