Raspberry Pi Zero als LED Strip Controller

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Martin sagt:

    Moin, sieht gut aus Dein Projekt. Ich wollte es daher nachbasteln.

    Du hast wohl einen Buchstabendreher
    sudo apt-get install gcc make build-essential python-edv git scons swig

    muss aber python-dev sein…

    des Weiteren bekomme ich danach folgende Ausgabe:pi@RaspberryPi-Bad-Led:~/rpi_ws281x/python $ sudo python3 setup.py build
    Traceback (most recent call last):
    File „setup.py“, line 3, in
    from ez_setup import use_setuptools
    File „/home/pi/rpi_ws281x/python/ez_setup.py“, line 27, in
    from distutils import log
    ImportError: cannot import name ‚log‘ from ‚distutils‘ (/usr/lib/python3.7/distutils/__init__.py)
    pi@RaspberryPi-Bad-Led:~/rpi_ws281x/python $ sudo python3 setup.py install
    Traceback (most recent call last):
    File „setup.py“, line 3, in
    from ez_setup import use_setuptools
    File „/home/pi/rpi_ws281x/python/ez_setup.py“, line 27, in
    from distutils import log
    ImportError: cannot import name ‚log‘ from ‚distutils‘ (/usr/lib/python3.7/distutils/__init__.py)

    • Werner Ziegelwanger sagt:

      Vielen Dank für den Hinweis! Hab ich gerne angepasst. Zu deinem Problem: offenbar hat sich bei dem GitHub Projekt zwischenzeitlich etwas geändert. Ich würde dort mal probieren die Punkte bei „Build“ durchzugehen.

  2. Marten sagt:

    Moin,

    Mir ist das mit den GND Verbindungen nicht so ganz klar, so wie sich deine Artikel liest, hast du einen GND vom 5V Netzteil und einen vom 12V Netzteil, die beide an den Pi gehen. Bist du sicher dass du keinen Potentialunterschied zwischen den beiden GNDs hast, oder hast du die gekoppelt?

    Cooler Artikel, besten Dank dafür 🙂

    • Werner Ziegelwanger sagt:

      Hi, der LED Strip ist genau für das beschriebene Setup ausgelegt. Er hat zum einen für die Spannungsversorgung der LEDs zwei Ausgänge für 12V und GND. Zusätzlich gibt es noch einen zweiten Stromkreis mit 3 Ausgängen für 12V, GND und Datenleitung. Ich verwende davon nur GND und Daten mit 3,3V und das funktioniert nun schon seit über 1,5 Jahre. Die 12V Leitung der Schaltung ist nicht angeschlossen. Die wäre dazu gedacht von einem 12V Gerät die Spannung für die Lichterkette zu liefern, dass ebenfalls die Steuerung übernimmt. Ich denke sowas kann man separat kaufen, aber diese Dinger funktionieren mit einer Fernbedienung. Also kurz: 12V Netzteil liefert nur Spannungsversorgung, zweiter Stromkreis auf dem max. 3,3V anliegt schaltet die LEDs. Hoffe das hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.