Raspberry Pi USV Plus

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Michdo93 sagt:

    Würde die Pi USV Plus auch mit PoE funktionieren? Höchstwahrscheinlich nicht. Die Platine wird über Micro-USB versorgt. Bei PoE gehe ich entweder direkt in den LAN-Anschluss oder per USB-Adapter in dessen LAN-Eingang. Also ich könnte nicht den PoE Hat auf diese Platine aufstecken und dann nur über LAN die Stromversorgung machen, weil die Platine nicht direkt mit Strom versorgt wird und somit keinen Energiespeicher aufbauen könnte, oder sehe ich das falsch? Wäre vielleicht ein Versuch wert, aber ich müsste mir beide Platinen dafür besorgen. Denke aber, dass es zwar theoretisch umsetzbar wäre, aber nicht mit dieser Hardware.

    • Michdo93 sagt:

      Haha, ich habe die Lösung. Ich benötige dann nicht die PoE Hat, sondern nehme einen PoE-Splitter. Den Micro-USB-Anschluss stecke ich dann in die Platine, den LAN-Anschluss in die LAN-Buchse und das LAN-Kabel in die Buchse vom Splitter. Genius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.