SSL Zertifikat installieren

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Holger Thomen sagt:

    Hallo,

    vielen Dank für den Artikel. Also haben SSL-Zertifikate künftig auch eine Auswirkung auf die Suchmaschinenoptimierung (was irgendwo abzusehen war).

    Worauf muss man denn beim Kauf eines Zertifikates achten? Wenn ich mir ein Angebot wie dieses ( https://www.psw.net/ssl-zertifikate.cfm ) ansehe, empfinde ich das Leistungsspektrum als etwas unübersichtlich.

    Vielen Dank und Grüße,
    Holger Thomen

    • Hallo,

      ich habe ein relativ günstiges für meinen Blog. Wichtig ist, dass ein modernes Zertifikat ist – aktuell TLS 1.2. Zertifikate kann man sich ja auch selber erstellen. Man kauft sich ein Vertrauen – jemand bestätigt extern, dass du der Besitzer bist. Je größer dieses Vertrauenslevel ist, desto teurer sind die Zertifikate. Billige bestätigen, dass du der Inhaber der Domain bist. Es gibt aber auch Zertifikate die deine Adresse, Mail usw. bestätigen. Technisch gesehen gibt es neben normalen Domainzertifikate auch so genannte Wildcard Zertifikate – diese schützen neben der Domain auch alle Subdomains.
      Im Internet findet man meist auch spezielle Zertifikate für Webshops und so weiter…für eine einfache Webseite, Blog oder Domain reicht ein einfaches TLS 1.2 auf jeden Fall.

      • Holger Thomen sagt:

        Hallo,

        vielen Dank für die Rückmeldung. Ich denke auch, dass für meine Zwecke ein günstiges Zertifikat ausreichen wird.

        Viele Grüße,
        Holger Thomen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.