Raspberry Pi Zero

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Schappenberg sagt:

    Sehr interessant! Ich arbeite gerade an einer Wetterstation, welche ich in ein (Eigenbau)Gehäuse einbauen möchte, da wäre der Zero natürlich aufgrund der geringen Baugröße ideal!

  2. Uwe Bettsteller sagt:

    Ich bin Modellflieger (Nein keine Drohnen) deshalb kommt mir der pi Zero gerade recht. Er wiegt nur 8,7 Gramm! Nun habe ich mir noch einen Barometer Sensor bestellt und hoffe in Verbindung mit eine Sendemodul ein Vario für meine RC Modellsegelflugzeuge bauen zu können. Vermutlich werde ich an der Software scheitern. Ich kann nur Hardware.
    Gruß aus dem Sauerland
    Uwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.