Raspberry Pi Luftdruck Sensor BMP180

Der Raspberry Pi Luftdruck Sensor BMP180 misst neben der Temperatur auch den Luftdruck. Ich zeige euch wie man diesen Sensor mit der GPIO Schnittstelle verwendet und warum dieser Sensor besser als der BMP085 Sensor ist.

Raspberry Pi Luftdruck Sensor BMP180

Raspberry Pi Luftdruck Sensor BMP180

Ein Vergleich der beiden Sensoren BMP085 und BMP180 zeigt folgendes Bild:

BMP085 BMP180 Vergleich

Wie man erkennt ist der BMP180 deutlich kleiner. Neben der Größe unterschieden sich die beiden Sensoren vor allem hinsichtlich der Genauigkeit. Bei der Temperatur weicht der Raspberry Pi Luftdruck Sensor BMP180 nur mehr um 1 °C von der tatsächlichen Temperatur ab, beim Luftdruck nur um -4 bis +2 hPa.

Hardware

Der Raspberry Pi Luftdruck Sensor BMP180 hat 5 Pins, die auf der Vorderseite des Sensors beschrieben sind. Es gibt folgende Pins:

  • VCC
    Mit VCC bezeichnet man die Stromversorgung. Der Sensor benötigt eine Spannung von +5 Volt, daher schließen wir den Pin an unseren GPIO 1 Pin der GPIO Schnittstelle an. Diese liefert exakt die benötigte Spannung.
  • GND
    Jeder Sensor benötigt auch eine Erdung, diese ist mit GND bezeichnet. Wir verbinden diesen Pin mit einem der zahlreichen GND Pins der GPIO Schnittstelle, beispielsweise GPIO 6.
  • SCL, SDA
    Der BMP180 Luftdrucksensor wird an den I2C (gesprochen I Quadrat C) Bus angeschlossen. Dafür müssen wir am Raspberry Pi I2C aktivieren und an die Pins an die korrekten GPIOs anschließen. SDA (Datenleitung) wird mit GPIO 2 verbunden, SCL (Takt) wird mit GPIO 3 verbinden.
  • 3,3

Die Verkabelung bei dem Sensor ist relativ einfach. Da bei meinem Sensor die Platine mit den Pins nicht verlötet war konnte ich meine Steckdrähte direkt an die Sensorplatine anschließen. Die Verkabelung ist exakt die selbe wie beim BMP085 Sensor.

Software

Auch bei der Software gibt es keinen Unterschied zum billigeren und etwas ungenaueren BMP085 Sensor. Mein Artikel mit dem Titel Luftdruck messen kann 1:1 auch mit dem BMP180 Sensor verwendet werden. Sofern I2C am Raspberry Pi aktiviert wurde funktioniert das problemlos.

Mit dem Kommandozeilenbefehl

testet man ob der Sensor korrekt angeschlossen ist. Es funktioniert sobald in der ausgegebenen Tabelle an irgend einer Stelle die Adresse (in diesem Fall 77) erscheint.

BMP180 Software

Fazit

Der Raspberry Pi Luftdruck Seensor BMP180 funktioniert exakt gleich wie sein billigerer und etwas größerer Zwillingsbruder. Die Pinbelegung ist dabei fast ident und man kann die selbe Software damit verwenden. Im direkten Vergleich überzeugt der BMP180 durch bessere Messwerte und etwas kleinerer Bauform, die bei technischen Geräten immer vorteilhaft ist.

Würde sich der teurere BMP180 für eure Projekte lohnen? Was würdet ihr mit diesem Sensor machen?

(Visited 3.875 times, 1 visits today)

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.