Raspberry Pi Zubehör bestellen

In diesem Artikel mit dem Title Raspberry Pi Zubehör bestellen habe ich alles nötige Zubehör zusammengefasst, damit ihr eine gute Übersicht bekommt und auch gleich die Links zu den Produkten auf einer Seite findet.

Raspberry Pi Zubehör bestellen

Raspberry Pi Zubehör bestellen

Der Raspberry Pi ist ein toller Mini Computer, jedoch ohne zusätzliche Komponenten nicht zu betreiben. Der Pi benötigt für den Betrieb zumindest eine Stromversorgung, aber um damit auch zu arbeiten sind noch weitere zusätzliche Komponenten sinnvoll. Ich habe mich dazu entschlossen hier eine möglichst ausführliche Liste mit allen zusätzlichen Komponenten zu erstellen.

Gehäuse

Sehr wichtig, aber nicht unbedingt nötig ist das Raspberry Pi Gehäuse. Durch dieses ist der Raspberry Pi gut geschützt und vor möglichen Beschädigungen in Sicherheit. Wichtig ist hier, dass das Gehäuse auch belüftet ist, zwar nicht aktiv, aber durch Lufteinlässe. Nutz man den Raspberry Pi zum Beispiel als Medienserver würde er ohne Gehäuse nackt wirken und nicht so ganz ins Wohnzimmer passen.

Wer seinen Pi übertaktet hat und sich Sorgen über dessen Kühlung macht sollte sich einen Passiv Kühler zulegen. Damit kann man sowohl CPU als auch GPU bei starker Auslastung etwas abkühlen und so physische Schäden verhindern. Damit lässt sich dann wirklich das letzte aus dem Pi herausholen.

Speicher

Ohne Speicher kein Betriebssystem. Der Raspberry Pi bootet von einer SD Karte. Hat man mehrere Karten, so kann man unterschiedliche System einfach austauschen und so seinen Pi universell nutzbar machen:

  • SanDisk 4GB
    4 GB sind das absolute Minimum für das Betriebssystem. Idealerweise sollte die SD Karte aber größer sein.
  • Transcend Extreme-Speed 16GB
    Diese Karte kann ich absolut empfehlen, zumal der Preis nur unwesentlich höher ist als jener der 4 GB Karte und noch dazu sehr schnell ist. Die Geschwindigkeit ist im laufenden Betrieb zwar nicht so ausschlaggebend, jedoch beim kopieren des Images auf die Karte!
  • Transcend Extreme-Speed 32GB
    Wer noch mehr Speicher braucht nimmt eine mit 32 GB. Damit kann man einfach mehrere Betriebssysteme installieren die man über einen Bootmanager beim Start auswählen kann.

Kabel

Für den Pi gibt es eine Reihe nützlicher Kabel die man unbedingt benötigt oder zumindest haben sollte:

  • Micro-USB Netzteil
    Eine Stromversorgung ist unbedingt nötig. Dabei ist zu beachten, dass ein einfaches USB Kabel unter umständen zu wenig Strom liefert. Ich habe lange Zeit ein Netzteil einer Kamera benutzt bis ich draufgekommen bin, dass dieses zu schwach war.
  • HDMI-Kabel (2,0 Meter)
    Unverzichtbar, aber nicht zwingend notwendig ist ein HDMI Kabel mit dem man den Pi an den Fernseher oder Bildschirm anschließen kann. Ideal ist hier ein langes Kabel, damit man den Pi optimal positionieren kann.
  • InLine Klinke Kabel 3,5mm
    Wenn man auch den Audio Ausgang des Raspberry Pis verwenden will und an seine Boxen hängen will braucht so ein Kabel. Normalerweise ist das aber nicht nötig, da HDMI auch Audio überträgt. Man kann den Pi aber zum Beispiel als Jukebox ohne Video Ausgang nutzen.
  • Video-Kabel Cinch-Stecker
    Wer keinen HDMI Eingang besitzt kann den Raspberry Pi über ein Cinch Video Kabel an den Bildschirm oder Fernseher anstecken. Dieses überträgt jedoch keinen Ton!
  • Cat5e Ethernetkabel (4,2 Meter)
    Wer kein WLAN hat oder will kann seinen Raspberry Pi auch über Kabel an das Netzwerk anschließen. Ich persönlich verwende diese Methode bei einem Pi, der direkt am Router hängt.

USB Geräte

Es gibt eine ganze Reihe von USB Geräten die man heutzutage für PCs, Laptops usw. verwendet. Da der Raspberry Pi 2 USB Stecker hat kann man hier auch 2 Geräte betreiben. Man muss jedoch darauf achten, dass diese auch funktionieren:

  • WLAN Stick
    Der WLAN Stick von EDIMAX ist zertifiziert für Linux System, klein und vor allem braucht er kaum Strom. Ideal also für den Raspberry Pi.
  • 16 GB USB Stick
    Man kann mit einem USB Stick den Speicher seines Raspberry Pis erweitern. Warum? Man könnte diesen zum Beispiel nutzen um automatisch darauf Sicherungen der SD Karte zu erstellen, da bei einem technischen Defekt dieser Daten verloren gehen könnten.
  • Logitech K400 Tastatur
    Eine wireless USB Tastatur mit Touchpad. Diese funktioniert mit dem Raspberry Pi und man kann somit den Pi auch von weiter weg steuern. Ideal als Remote Control verwendbar.
  • Mini wireless Handheld-Tastatur
    Auch eine tolle Tastatur nur eine spur kleiner!

Anzeige

Als Anzeige benutzt man normalerweise seinen Bildschirm oder Fernseher. Wer seinen Pi jedoch unterwegs nutzen möchte kann sich einen kleinen Bildschirm zulegen. Es gibt Projekte die den Pi mit einem Bildschirm im Auto als Mediencenter benutzen oder als Rückfahrkamera! 4,3 Zoll MIni LCD Monitor

Bücher

Informationen zum Raspberry Pi findet man unter anderem auch auf meinem Blog genug. Wer jedoch lieber ein Buch lesen will, oder dieses verschenken will, dann kann ich Durchstarten mit Raspberry Pi empfehlen. Dieses Buch schafft einen guten Einstieg und erklärt den Raspberry Pi sehr gut auch Lesern die noch keine Erfahrungen mit Linux haben. Ein weiteres interessantes Buch ist das hier: Raspberry Pi: Einstieg – Optimierung – Projekte. Für fortgeschrittene denen langsam die Ideen ausgehen gibt es auch ein nettes Buch: Coole Projekte mit Raspberry Pi

(Visited 488 times, 1 visits today)

Das könnte auch interessant sein...

2 Antworten

  1. bormolino sagt:

    Hallo,

    wie ich sehe kennst du dich mit dem Raspberry sehr gut aus.
    Hast du irgendwo auch schon mal was von einer aktiven Kühlung für den Raspberry Pi gehört?
    Kann auch gerne eine selbstbau Anleitung sein.

    Mir ist die Temperatur auch mit passiver Kühlung noch unangenehm, deshalb möchte ich dagegen etwas tun, da ich den Raspi auch noch ein paar Jahre behalten will und trotzdem mit ihm bei Einstein@Home und Asteroids@Home crunchen will.

    LG
    bormolino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.