Raspberry Pi B+ und EnOcean

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Jörg Preiß sagt:

    Grandios: es gibt so viele Atikel über EnOcean und Raspberry Pi, aber in nicht einer steht drin, auf welche Pins ich die Platine stecken muss. Fehlt bei mir vielleicht eine Anleitung?

    • Werner Ziegelwanger sagt:

      Das sollte eigentlich am Bild im Artikel gut zu erkennen sein. Die Platine muss ganz an den Rand angesteckt werden, also direkt auf den ersten Pin.

  2. David Pritchard sagt:

    Mit dieser Platine installiert, wäre es algo unmöglich, diesen Lüfter anzuschliessen (letzes Foto)?

    https://www.amazon.co.uk/Raspberry-Case-Aluminium-Fan-Black/dp/B071V8D6S9/ref=sr_1_8_sspa?keywords=Flirc+Raspberry+Pi+Case&qid=1562335651&s=gateway&sr=8-8-spons&psc=1

    Es scheint, als ob sie die gleichen Pins brauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.