Raspberry Pi – Datenträger mit GParted formatieren

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. klaus sagt:

    Hallo,
    ich habe einen neuen Raspi 4 mit 4GB, Raspian OS Version 10, Geparted installiert, steht im Menü unter Systemwerkzeuge. Leider kann ich das Programm weder aus dem Menü heraus noch aus einem Terminal mit sudo starten. Da kommt:
    sudo gparted
    Unit tmp.mount does not exist, proceeding anyway.
    No protocol specified

    (gpartedbin:2606): Gtk-WARNING **: 12:19:45.566: cannot open display: :10.0
    Kann mir jemand erklären, was zu tun ist?

  2. Klaus sagt:

    Ups! Einfache Lösung: Mit sudo passwd ein Passwort für den User „root“ erstellt und mich als „root“ angemeldet. Schon gings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.