Interview mit Steven Seifried

Wer im Internet zum Thema Raspberry Pi recherchiert wird unter anderem auch des öfteren auf den Blog canox.net von Steven Seifried stoßen. Wir haben uns gegenseitig über unsere Blogs, deren Entstehung und allgemein zum Thema Einplatinencomputer und Betriebssysteme befragt.

1.) Wie ist dein Blog canox.net entstanden?

Die Idee zu canox.net hatte ich bereits im Dezember 2013. Am 17.Februar. 2014 war es dann so weit. canox.net ging mit einigen in HTML geschriebenen Anleitungen zum Raspberry Pi online. Im Juli 2014 hab ich mich dazu entschieden auf WordPress umzusteigen. Was sich als richtig heraus stellte.

2.) Was ist deine Zielgruppe, bzw. für wen schreibst du?

Jeder gehört eigentlich zur Zielgruppe. Anfänger sowie Profis. Ich versuche aber meine Anleitungen so einfach und verständlich wie möglich zu verfassen.

3.) Der Untertitel deines Blogs lautet „Einplatinencomputer und mehr“ – Welche Einplatinencomputer hast du?

Meine Einplatinencomputer: 1x Raspberry Pi 1 B (512MB), 1x Raspberry Pi 1 B+, 1x Raspberry Pi 2 B, 1x Banana Pi und 1x Banana Pro.

4.) Wofür verwendest du deine Einplatinencomputer?

Der Raspberry Pi 2 B und der Banana Pro laufen bei mir als Webserver. Der Raspberry Pi 2 B muss zum testen aller Beiträge hinhalten. Auf dem Banana Pro läuft mein „Test-Blog“ auf dem ich Änderungen teste bevor ich diese auf canox.net übernehme..

5.) Wie siehst du die Entwicklung der Einplatinencomputer (im speziellen vom Raspberry Pi)?

Die Entwicklung des Raspberry Pi sehe ich als richtig an. Wie in meinem Unboxing vom Raspberry Pi 2 B bereits erwähnt fehlt mir der GBit-Ethernetanschluss. Es gibt leider sehr viele , zum Teil bessere, Klone vom Raspberry Pi was die Entscheidung für einen Einplatinencomputer sehr schwer macht.

6.) Was ist deiner Meinung nach das beste Betriebssystem?

Jedes Betriebssysteme hat seine Vor- & Nachteile. Am liebsten benutze ich gerade mein MacBook mit Mac OS X 10.10 Yosemite, da mir damit das Arbeiten im Moment sehr viel Spass macht. Aber auch an meinem Windows 8.1 Rechner arbeite ich gerne.

7.) Freust du dich auf Windows am Pi?

Zum Teil. Ich freue mich das Windows für den Raspberry Pi erscheint aber ich finde es schade das es ohne Desktopumgebung kommt. Damit könnte man den Pi als stromsparenden Windows Rechner verwenden.

8.) Welche Pläne hast du für dieses Jahr noch?

Zum einen geht die Arbeit an meiner Linux-Auswahlhilfe weiter. Diese habe ich komplett neu in HTML geschrieben, da das Programm nun „Multiplattform“ soll . Wer Linux-Distributionen kennt die noch hinzugefügt werden sollen kann diese mitsamt Downloadlink für die 32-Bit & 64-Bit bis zum 20.Mai an info@canox.net schicken.

Des weiteren bin ich immer noch auf Sponsorensuche um unter anderem den die Bereiche von canox.net erweitern zu können.

9.) Wo siehst du deinen Blog in 5 Jahren? Wirst du dann noch die Motivation haben zu schreiben?

Ich hoffe das der Blog bis dahin noch bekannter wird. Auf jedenfall werde ich mit der selben Motivation weiter schreiben.

10.) Hast du Freizeit? Wenn ja wie nutzt du diese?

Neben meiner Ausbildung, Lernen und Familie bleibt auch noch Zeit für Freizeit welche ich fast komplett dem Blog widme. Demnächst wird es aufgrund bevorstehender Prüfungen etwas ruhiger um den Blog. Aber es werden Beiträge kommen.

(Visited 151 times, 1 visits today)

5 Antworten

  1. Stefan sagt:

    Tolles Interview. Mal so ne Frage an beide Blogs: Könnt ihr euch eine Zusammenarbeit zwischen canox.net und dem Developer Blog vorstellen?

  2. Michael sagt:

    Hay,

    ich finde es toll das ihr zusammen arbeitet.

    Darf ich noch einen Vorschlag machen?

    Wie wäre es mit den BSD-Derivaten? Die habt ihr beide noch nicht behandelt.

    LG Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.