Raspberry Pi 8 Megapixel Kamera Board

Die Raspberry Pi Foudation hat heute ein neues 8 Megapixel Kamera Board für den Raspberry Pi angekündigt. Laut den aktuellen Infos sollen diese bereits bei einigen Händlern verfügbar sein. Bis diese auch im Consumer Handel ankommen wird es wohl noch ein paar Tage dauern.

Raspberry Pi 8 Megapixel Kamera Board

Raspberry Pi 8 Megapixel Kamera Board

Mit dem Kamera Board kann man dem kleinen Rechner recht einfach ein optisches Eingabegerät hinzufügen. Das alte Kamera Board hatte 5 Megapixel und war für circa 25 Euro zu haben. Mit dem Update kommen folgende neue Eckdaten dazu:

  • der Kamerasensor ist nun ein Sony IMX219 8 Megapixel Sensor, der alte OmniVision OV5647 sensor wurde durch den neuen besseren und höher auflösenden ersetzt
  • AWB Weißabgleich für bessere Bilder
  • der Preis bleibt gleich

Neben der höheren Auflösung bei gleich bleibenden Preis ist vor allem die neue Funktion des Weißabgleichs interessant. Dabei wird anhand des Bildes die Farbtemperatur entsprechend angepasst, dass weiße Flächen auch tatsächlich weiß erscheinen. Ihr kennt vermutlich den Effekt, dass Bilder die man in durch Glühbirnen beleuchtete Räume eine gelb- orangene verschobene Farbdarstellung haben (falls eure Kamera keinen automatischen Weißabgleich kann).

Alles beim Alten

Der Rest der Hardware ist identisch. Das heißt, das Kamera Board hat die selben Maße (passt also nach wie vor in zusätzlich erhältliche Halterungen) und wird über den selben Kamera Steckplatz am Raspberry Pi angeschlossen. Auch rein von der Optik unterscheidet sich das neue 8 Megapixel Kamera Board kaum, wenn man nicht auf die Details wie die aufgedruckte Versionsnummer 2.1 achtet. Das Board funktioniert wie bisher auf allen Raspberry Pi Boards mit entsprechendem Anschluss.

Fazit

Es ist schön zu sehen, dass bei der Produktion der Raspberry Pis beziehungsweise deren Zubehörartikel auch immer wieder Hardware Updates gemacht werden (und das zum selben Preis!). Ob das nun daran liegt, dass der alte Sensor nicht mehr hergestellt wird und der Sony IMX219 einfach eine gleich billige Alternative ist mag vermutlich auch etwas damit zu tun haben. In jedem Fall sollte man sich beim Kauf nun sofort für die neuere bessere Version entscheiden!

(Visited 412 times, 1 visits today)

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.