Raspberry Pi DIY Wetterstation

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. lakritz32 sagt:

    Klingt nach einem sehr interessanten Projekt, wobei es halt auch etwas schwierig ist, einfach mal das Raumklima testen zu wollen und dann zu sehen, wie es sich oder ob es sich evt. negativ auf die gelagerten Geräte auswirkt. Die haben ja dann ihren Schaden schon genommen, wenn das der Fall ist.

    • Werner Ziegelwanger sagt:

      Du hast recht. In meinem Fall ist es so, dass die Amiga Computer bereits seit 2 Jahren im Keller lagern und ich die Luftfeuchtigkeit manuell prüfe. Diese ist meist unter 50, nur im Sommer drückt es mehr Feuchtigkeit rein. Soweit gemessen aber bisher nichts Besorgnis erregendes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.