Raspberry Pi Windows 10 installieren

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Raspberry-Pi-Tipps sagt:

    Hallo Werner,

    ich habe ein Tutorial erstellt wie man die SD-Karte aus einer virtuellen Maschine mit VirtualBox beschreiben kann, das erspart das einrichten einer eigenen Windows 10 Hardware und die „Kopiererrei“ von dism.exe (was auf einem Arbeitsplatz nicht zu empfehlen ist).

    http://raspberry.tips/raspberrypi-tutorials/windows-10-iot-auf-dem-raspberry-pi-2-installieren/

  2. Bleib doch besser bei Linux! Wofür soll den Windows 10 auf dem rPi verwendet werden, was Linux nicht viel besser kann?

    • Albrecht sagt:

      Dotnet und Visual Studio

      • dani sagt:

        geht aber auch mit mono auf dem pi. einfach die fertige exe und dlls auf den pi kopieren (samba und remote desktop nicht vergessen) und starten. funktioniert wunderbar.. außer, dass bei Pfadangaben \ mit / vertauscht ist..

  3. alx sagt:

    HAllo,

    Mein Rpi bootet nicht mit win10, liegt’s an der SD?

  4. P Gomes sagt:

    nach dem ich
    /ApplyDrive:\\.\SDKARTEN-LAUFWERKBEZEICHNUNG

    mit

    /ApplyDrive:\\.\PhysicalDrive#

    # steht für die nummer die hinter Datentrager bei Diskpart steht z.b. 0, 1, 2

    ersetzt habe geht es nun auf die sd-karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.