Raspberry Pi 3 Modell A+ Stromverbrauch

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Tone sagt:

    Dein Messgerät zeigt 0,008A an, nicht 8A, das wäre zuviel für den Raspi. Aber 8mA sind auch zu wenig. Keine Ahnung was du da gemessen hast.
    Die 1,777W wirken realistischer, dass wären 355mA.

    • Werner Ziegelwanger sagt:

      stimmt, danke für den Tipp. Gemessen wird das Netzteil, die 239 V vom Netz und die nötigen 1,77 Watt ergeben ca. die 8 mA – sind 3 Momentaufnahmen, die Werte schwanken leicht.

      • Tone sagt:

        Die Strommessung kann so trotzdem nicht korrekt sein. Schon eine 5mm LED verbraucht mehr.
        Für mich realistische Werte wären ca. 200mA-2A, je nach Last.

        • Werner Ziegelwanger sagt:

          achso, ja das wird wohl errechnet. Die 1,77 Watt / 239 Volt. Der Pi hat ja bekanntlich eine Eingangsspannung von 5 Volt vom USB Stecker, d.h. da ergeben sich die Ampere aus 1,77 Watt / 5 Volt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.