Kreative Pause

Seit meinem letzten Artikel ist nun bereits einige Zeit vergangen. Ich habe mir eine kurze kreative Pause gegönnt um neue Ideen zu sammeln. Aktuell arbeite ich zudem sehr intensiv an meiner neuen Android App, weshalb für meinen Blog leider recht wenig Zeit bleibt.

kreative Pause

Kreative Pause

Wenn man wie ich zirka 2 Artikel pro Woche schreibt, dann braucht man auch Themen über die man schreiben soll. Gerade in einem technischen Bereich wie dem Raspberry Pi ist da vor allem viel Wissen nötig. Wissen hat man aus der Praxis gelernt oder muss es zuvor recherchieren. In beiden Fällen setzt das relativ viel Zeit an Arbeit voraus. Im konkreten Fall meiner Artikel sind das in etwas 1-2 Stunden pro Artikel. Die Zeit für das Schreiben und Gestalten des fertigen Artikels nicht eingerechnet. Bei einem Vollzeitjob, Familie und anderen Hobbies oft Zeit die dann woanders fehlt.

Android Entwicklung

Neben dem Raspberry Pi ist aktuell Android mein zentrales Thema hier im Blog. Mit dem Know-How des zuletzt rezensierten Android Buchs erstelle ich aktuell meine neue Android App. Dabei liegt der Fokus auf eine größt mögliche Verbreitung, weshalb ich aktuell sehr viel Zeit im Design und Übersetzung des Interfaces verbringe. Als Technologie kommt Java für die Android Client App und PHP für den Server zum Einsatz. Genaueres erfahrt ihr sobald ich einen Prototypen habe. Auch bei Buchrezensionen könnte es einige spannende Artikel geben, das hängt aber noch vom Verlag ab – mal sehen.

Neue Raspberry Pi Themen

Für alle Raspberry Pi Fans unter euch habe ich auch einige ganz neue Themen für die nächsten Wochen. Die kalte Jahreszeit bietet das perfekte Wetter um an den eigenen Raspberry Pi Projekten weiterzuarbeiten. In meinen Artikeln werde ich wieder einige neue Ideen zu Projekten und dazu passende Hardware vorstellen. Auch eine potentiell sehr interessante Software habe ich bereits zuhause, aber noch nicht getestet. Bis dahin, wie wäre es mit einem Raspberry Pi Adventkranz? Oder einen beleuchteten Weihnachtsbaum? Um stets informiert zu bleiben abonniert einfach meinen Feed, oder fügt mich auf Facebook oder Twitter hinzu. Danke!

Fazit

Nach einer kleinen kreativen Pause geht es nun wieder mit spannenden Artikeln rund um die Themen Raspberry Pi, Android Programmierung und Linux weiter. Auch im 5. Jahr meines Blogs macht das Schreiben neuer Artikel sehr viel Spaß!

(Visited 125 times, 1 visits today)

1 Antwort

  1. Michael sagt:

    Hi,

    da ich selbst in einer vergleichbaren situation bin, weiß ich genau, was du meinst. Ich habe neben Arbeit, Familie und Sport ständig noch kleine Web, Android und IoT Projekte am laufen. Da bleibt nicht viel Zeit für den Blog.

    PS: Bin schon gespannt auf die App.

    Gruß aus Herne
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.