Caching mit dem Apache Webserver

Der Apache2 Webserver ist von der Performance gesehen ein sehr schneller und effizienter Webserver. Irgendwann kommt man aber bei Webseiten mit sehr vielen Abfragen pro Sekunde in die Situation wo man Ergebnisse noch schneller liefern muss. Hier kommt die Caching Funktion von Apache2 zum Einsatz.

Caching mit dem Apache Webserver

Caching mit dem Apache Webserver

Beim Caching wir nicht für jeden Request immer wieder der komplette Response neu erstellt. Ziel ist es immer wieder benötigte Daten im Speicher zu behalten um schneller darauf zugreifen zu können. Apache2 unterscheidet dabei 2 unterschiedliche Methoden:

  • mod_disk_cache
    Beim Disk Cache werden Daten auf der Festplatte zwischengespeichert. Das ist zwar langsam, jedoch hat der Webserver mehr davon zur Verfügung.
  • mod_mem_cache
    Beim Memory Cache werden Daten im Hauptspeicher zwischengespeichert. Das ist natürlich maximal effizient, jedoch ist der Hauptspeicher üblicherweise begrenzt.

Installation

Installieren muss man:

  • mod_cache
  • mod_disk_cache oder mod_mem_cache

Ob diese Module bereits installiert sind lässt sich über einen Blick ins mods-avaliable Verzeichnis feststellen:

Aktivieren kann die Module so:

oder

Nach einem Neustart des Apache2 Webservers sollten die Module aktiv sein.

Konfiguration

Je nachdem für welche Caching Methode man sich entschieden hat muss man nun noch das Caching konfigurieren.

Disk Cache

Die Konfigurationsdatei findet man hier:

Hier sollte man sicher gehen, dass „CacheEnable disk /“ auskommentiert ist.

Mem Cache

Die Konfigurationsdatei findet man hier:

Mit eingeschaltetem Caching sollte man eine spürbare Verbesserung der Performance bemerken.

Fazit

Durch Caching erreicht man eine deutlich niedrigere Antwortzeit der Servers. Das hat zudem 2 Effekte: die Benutzer müssen nicht so lange warten und kommen schneller zur gesuchten Information und Google bewertet die Seite besser, weshalb sie in den Suchergebnissen höher gelistet wird. Es wird daher dringend geraten Caching immer zu verwenden. Vor allem statische Seiten (Webseiten, Blogs, …) profitieren davon enorm.

(Visited 953 times, 1 visits today)

Das könnte auch interessant sein...

2 Antworten

  1. Hehe… interessantes Fazit:

    „Durch Caching erreicht man eine deutlich HÖHERE Antwortzeit der Servers.“

    Sollte aber heissen:
    „Durch Caching erreicht man eine deutlich NIEDRIGERE Antwortzeit der Servers.“

    Macht nichts, dieser Fehler passiert vielen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.